Monotypien

Ransome Stanley

„Ich bewege mich als Grenzgänger zwischen zwei Welten und spiele bewusst mit den unterschiedlichsten Formen der Wahrnehmung. Es geht mir um Diskontinuität von Raum und Zeit. „